Hans-Gustav-Röhr-Schule / Ober-Ramstadt

Herzlich willkommen

Herzlich willkommen auf der Schulhomepage der Hans-Gustav-Röhr-Schule, Ober–Ramstadt

An unserer Schule werden ca. 220 Schülerinnen und Schüler aus Ober-Ramstadt und aus den Ortsteilen Wembach und Hahn unterrichtet.

Bei uns gibt es die Klassen 1-4, sowie eine Vorklasse.

Unsere Schülerinnen und Schüler werden von 18 Lehrkräften unterrichtet. Zur Zeit absolviert eine Referendarin ihren Vorbereitungsdienst an unserer Schule. Zu unserem Team zählen auch eine Förderschullehrerin sowie eine Referendarin der Steinrehschule, eine Sprachheillehrerin sowie eine Schulsozialarbeiterin und die Ober-Ramstädter Pfarrerin. Auch unsere Schulsekretärin, der Hausmeister und die Mitarbeiter der Betreunden Grundschule gehören zu unserem Team. 

Der Unterricht an der Hans-Gustav-Röhr-Schule findet im Hauptgebäude im Steinrehweg, sowie im Schießberggebäude in der Schulstraße statt. Das Schulsekretariat befindet sich im Hauptgebäude.

In unserer Betreuenden Grundschule werden viele unserer Schülerinnen und Schüler vor und nach der Unterrichtszeit auf unserem Schulgelände des Hauptgebäudes betreut.

Nähere Informationen zur Hans-Gustav-Röhr-Schule erhalten Sie auf dieser Seite.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

WICHTIGE INFOS 

Liebe Eltern,

über diesen Link erhalten Sie allgemeine Informationen des Hessischen Kultusminiteriums zum Schul- und Unterrichtsbetrieb ab dem 17. Mai 2021 in hessischen Kreisen mit einer Inzidenz unter 100: Elternschreiben des Kultusministeriums bezüglich des Unterrichtsbetriebs ab dem 17.Mai 2021

Unsere Betreuende Grundschule erreichen Sie unter der Telefonnummer 06154 635617 und per Email über vg-ORHGR-Ganztag@schulen.ladadi.de

Für Reiserückkehrer aus Risikogebieten gelten Verordnungen, um deren Einhaltung wir dringend bitten. Über www.soziales.hessen.de erhalten Sie alle wichtigen Informationen zum Thema.  

- An unserer Schule gilt der Hygieneplan.

- An allen Schulen in Hessen gilt die Verpflichtung zum Tragen einer Mund-Nase-Bedeckung. Bitte beachten Sie diese, wenn Sie unsere Schule betreten.

- Als verpflichtende Voraussetzung zur Teilnahme am Präsenzunterricht gilt ein negatives Corona-Test-Ergebnis. Dies ist zweimal pro Woche vorzuweisen. In der Schule haben die Kinder die Möglichkeit, sich selbst zu testen. Es können aber auch Nachweise über negative Testergebnisse von z.B. Bürgertestzentren vorgelegt werden. An der HGRS werden die Selbsttests montags und mittwochs durchgeführt. 

- Für den Umgang mit Kindern mit Erkältungs- und Krankheitssymptomen beachten Sie bitte diese Handlungsanweisung: Umgang mit Krankheitssymptomen "Schnupfenflyer" HKM

In dringenden Fällen erreichen Sie mich per Mail an b.thiele@schulen.ladadi.de

Bleiben Sie gesund! 

Viele Grüße,

Birgit Thiele